Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Velmeke, Anke

Name: Velmeke, Anke
Adresse: Rüdesheimer Straße 46, 65366 Geisenheim
Biographie: 22.10.1963 in Olsberg. Übersetzerin, Schriftstellerin (Kurz- prosa, Erzählungen). 1984 bis 1986 Studium der Romanistik und Germanistik in Mainz, 1986 bis 1990 Studium der Angewandten Sprachwissenschaften in Germersheim. 1990 Diplomprüfung als Übersetzerin. Längerer Aufenthalt in Barcelona, seither freie Übersetzerin für Französisch, Spanisch und Englisch in Geisenheim und Sprachlehrerin in Mainz.
Gruppen und Preise: Preisträgerin beim Jungen Literaturforum Hessen 1989, Literatur-Förderpreis der Stadt Mainz 1995, Martha-Saalfeld-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz 1997 (Textabdruck und Jurybegründung im Rheinland-pfälzischen Jahrbuch für Literatur 5 "WortBrüche", Frankfurt am Main 1998).
Bibliographie: Seit 1988 zahlreiche Erzählungen und Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und Anthologien, u.a. in "Nagelprobe 5" (Frankfurt am Main 1989) und im "Literatur-Boten" (Frankfurt am Main 1991, 1992, 1994).


zurück zur vorherigen Seite