Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Servene, Klaus

Name: Servene, Klaus
Adresse: Klaus Servene, c/o andiamo-Verlag, Friedrich-Engelhorn-Straße 7-9, 68167 Mannheim
Biographie: 1949 geboren, aufgewachsen und Abitur in Hermeskeil, Philologiestudium in Mainz und Marburg, Ausbildung zum Betriebswirt; langjährige Tätigkeit in verschiedenen Firmen und als Selbständiger; seit 1997 in Mannheim
Gruppen und Preise: Unterstützung des Projekts "Schreiben zwischen den Kulturen" der edition exil, Wien, sowie diverser Gruppen der Region. Mit dem Roman "Schatilah" in der engsten Auswahl des "2. Neuen deutschen Literaturpreises" (ndl und Aufbau-Verlag).
Bibliographie: Hitzkopf. 1. und 2. Auflage 1998 u. 1999, 3. Auflage 2000. - Schatilah. 1999. - Manchmal träum' ich von Marrakesch... Biographischer Roman, 2000. - Deutschland-Tango. Neue Kurztexte, 2001. - Zugereist. Roman, 2007. Kurztexte in Anthologien, Fach- und Literaturzeitschriften, z.B.: Mannheim, Germany. In: Mannheim, was sonst. Anthologie des Literarischen Zentrums Rhein/Neckar e.V. TRIGA/VERLAG 2001. - Schandflecken. In: Literaturwettbewerb Bundesregierung: Nehmt mich beim Wort. 2003. - Stücke: Schatilah. 1999. - Das tragische Ende des August von Kotzebue. 2002, aufgeführt zum ersten baden-württembergischen Literatursommer 2002. - Herausgabe und Mitherausgabe von Anthologien.
Homepage: http://www.andiamo-verlag.de
E-Mail: andiamoverlag@aol.com


zurück zur vorherigen Seite