Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Schreiber, Claudia

Name: Schreiber, Claudia
Biographie: 30.7.1958 in Schachten; M.A. Journalistin, Buch- und Drehbuchautorin (Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch). Studium der Publizistik, Pädagogik und Soziologie in Göttingen und Mainz bis 1985. SWF 3- Hörfunkredakteurin in Baden-Baden bis 1988. Von 1988 bis 1992 ZDF- Redakteurin. Danach Auslandsaufenthalte in Moskau und Brüssel. Bis dahin unter dem Namen Siebert publiziert. Seit 1998 wohnt und lebt sie mit ihren beiden Söhnen in Köln.
Gruppen und Preise: Verband deutscher Drehbuchautoren(VDD). Journalistenpreis Entwicklungspolitik 1989, Prix Jeunesse 1990. - 2003 Drehbuchförderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) für Emmas Glück. - 2004 ?tz-Rose? für hervorragende Leistungen auf kulturellem Gebiet für Sultan und Kotzbrocken. - März und April 2004 ?Die sieben besten Bücher für junge Leser?, gewählt von der Jury von Focus und DeutschlandRadio für Sultan und Kotzbrocken. - Mai 2004 "Die Eule des Monats" Mai des Bulletin Jugend & Literatur für Sultan und Kotzbrocken.
Bibliographie: Moskau ist anders. Sachbuch. Hildesheim 1994. - Der Auslandskorrespondent. Roman. Köln 1997. - Emmas Glück. Roman. Leipzig 2003. - Sultan und Kotzbrocken. Kinderbuch. München 2004.


zurück zur vorherigen Seite