Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Schmitthäusler, Lucien

Name: Schmitthäusler, Lucien
Adresse: 89 rue de la république, F- 67720 Weyersheim
Biographie: 5.2.1935 in Sarreguemines/Lothringen (Saargemünd). Sozialerzieher im Ruhestand, Schriftsteller. Wohnt in Sarreinsming (Esminge), lebt zur Zeit in Weyersheim im Elsaß. Schreibt vor allem in rheinfränkischer Mundart Lyrik und Prosa, gelegentlich in Deutsch oder Französisch. Setzt sich im kulturellen Bereich besonders für die Erhaltung der Muttersprachen in Elsaß und Lothringen ein.
Gruppen und Preise: René-Schickele-Gesellschaft, Literarischer Verein der Pfalz.
Bibliographie: Mitveröffentlichungen u.a. in einigen elsässischen Anthologien seit 1986 sowie in der Anthologie "Handgeschrieben" des Literarischen Vereins der Pfalz (Zweibrücken 1994). Werke: Platt redde, nit plattmache. Lemberg 1984. - Kinnerlieder. Poèmes (zweisprachig). Saarbrücken 1989. - Fabeln von de Mudder Essig. Saarbrücken 1990. - Das Wutzebuch. Frivole Gedichte. Saarbrücken 1995. - Die Saar, la Sarre. Vier Gedichte. Saarbrücken 1996.
E-Mail: lucien.schmitthausler@wanadoo.fr


zurück zur vorherigen Seite