Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Saul, Horst

Name: Saul, Horst
Adresse: Goethestraße 52, 53474 Ahrweiler
Biographie: 18.1.1931 in Hennef-Sieg; Dr. med. Arzt, Schriftsteller (Lyrik, Kurzgeschichten, Reiseberichte). Nach dem Abitur 1951 in Siegburg studierte er Medizin, Katholische Theologie und Kunstgeschichte in Bonn und Freiburg im Breisgau. Seit 1966 als Facharzt für innere Krankheiten in Ahrweiler tätig.
Gruppen und Preise: Verband deutscher Schriftsteller (VS) Rheinland-Pfalz, LiterAhrische Gesellschaft Ahrweiler. GEDOK Rhein-Main-Taunus. Mitglied der Redaktion und Mitautor der Literaturzeitschrift Dichtungsring.
Bibliographie: Mitveröffentlichungen in den Anthologien der Edition L "Selbst die Schatten tragen ihre Glut", "Dein Himmel ist in Dir", "Annäherungen" (alle Hockenheim 1995) und weiteren 12 Anthologien. Werke: Verletzliches Dasein. Gedichte. London, Worms 1991. - In deren Feuer du verbrennst. Gedichte und Prosatexte 1991 bis 1993. Meckenheim 1993. - Herzzeitlose. Gedichte 1993/94. Hockenheim 1995. - Die Venus von Marhus. Erzählungen, Essays, Kurzgeschichten, biographische Skizzen. Mechtenheim: Wahrlich1998. - Bemalte Einsamkeit. Gedichte. Kokenheim: Edition L 1999. Zahlreiche Liedtexte und Chorwerke, von verschiedenen Komponisten vertont. - CD: Hast du mein Lied im Rosenbeet versteckt. 2000.


zurück zur vorherigen Seite