Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Sauer, Lothar

Name: Sauer, Lothar
Adresse: Engelsteinstraße 120, 57518 Betzdorf
Biographie: 10.9.1930 in Essen. Philologe; Jugendliteratur, Lyrik, Übersetzungen. Seit 1945 überwiegend in Betzdorf ansässig. Mitveröffentlichungen in den Grusel-Anthologien "Die Geisterkogge" (Freiburg 1970), "Die Satansschüler" (Freiburg 1972), "Die Hexen-Esche" (Freiburg 1975) und "Der Todesbote" (Freiburg 1978). Werke: Negus futschikato (Roman 1959-60, mit skizziertem Schlußteil (1970)). - Die Chronik des Staates Neulati. Bielefeld 1960 (1961 ins Holländische und 1965 ins Französische übersetzt). Neuausgaben unter dem Titel: Gefahr für Neulati. Ravensburg 1971 und Die Jungen von Neulati. Freiburg 1978. - Der Mord auf der Wendeltreppe. 40 klassische Sketche. Freiburg 1980. - Todeszauber. 12 unheimliche Geschichten. Freiburg 1986.


zurück zur vorherigen Seite