Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Pohlschmidt, Luise

Name: Pohlschmidt, Luise
Biographie: 14.7.1919 in Paderborn; Dr.med. Chefärztin i.R.; Lyrik, Erzählungen, Essays. Ab 1938 Medizin-Studium in Freiburg, Leipzig, Münster und Marburg. Seit 1943 Ärztin, vor allem für Innere Medizin und Onkologie. Zuletzt, von 1975 bis 1985, Chefärztin in einer Klinik für Krebsnachsorge in Bad Kreuznach. Mitveröffentlichungen in den Jahresbänden "Lyrik heute" seit 1990 (Hockenheim) sowie in der Anthologie "Bitterkraut Erinnerung" der Autorengruppe Nahe (Idar-Oberstein 1996). Werke: Lyrik: Persephone. Hockenheim 1990; 2. Auflage 1995. - Aschenbahn und Goldgrund. Hockenheim 1993. - Dialogue - Zwiegespräch (deutsch-französisch, zusammen mit Maria Busnot). Hockenheim 1994. - Ich suche das Wort. Hockenheim 1997. Erzählungen: Schatten am Wege. Berlin 1993. Essays: Über die Erkennbarkeit der Dinge. Berlin 1993. Übersetzung: Paul Claudel: Fünf Große Oden. Übersetzung und Interpretation. Bad Kreuznach 1993. - Hölderlin. Versuch einer Annäherung. Fulda 1996. - Unterwegs zur Apfelblüte. Erzählungen und Essays. Fulda 1998. Freiherr-vom-Stein-Straße 12 55543 Bad Kreuznach


zurück zur vorherigen Seite