Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Pfeffer, Paul

Name: Pfeffer, Paul
Pseudonym: Jo Paulus
Adresse: Meisenweg 12,65779 Kelkheim
Biographie: Geboren 1948 in Bad Sobernheim an der Nahe geboren und aufgewachsen, 1967 Abitur, anschließend Wehrdienst und Kriegsdienstverweigerung; Studium der Germanistik und Politikwissenschaften in Frankfurt, seit 1975 Lehrer für Deutsch, Politik und Wirtschaft an der Altkönigschule in Kronberg; lebte lange in Frankfurt, wohnt seit 1984 mit Familie in Kelkheim im Taunus; organisiert regionale Literaturveranstaltungen: "Ost-West-Sofa" 2002 bis 2007, "Lust auf Literatur" 2006 bis 2008, "Kelkheimer Lesesofa" ab 2008
Gruppen und Preise: Mitglied im VS Frankfurt, im Kunstverein Artlantis Bad Homburg und in der Autorengruppe Kelkheim; Inge-Czernik-Förderpreis für Lyrik 1996; Kulturpreis der Stadt Kelkheim 2006
Bibliographie: Zahlreiche Gedichte, Kurzgeschichten, Essays und Rezensionen in Zeitungen und Zeitschriften, u. a. in Das Gedicht; Versnetze 1 und 2; orte, Schweizer Literaturzeitschrift, Der deutsche Lyrik-Kalender 2010. - Unterm roten Kleid, Liebesgedichte, Heppenheim 1995, 4. Aauflage 2004. - Sophies Ratte, Zwanzig sonderbare Geschichten, Kaiserslautern 1996, 3. Auflage 2001. - Makel, Roman, Münster 2007. -
Homepage: http://www.paulpfeffer.de
E-Mail: p.pfeffer@dunkel.de


zurück zur vorherigen Seite