Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Ostermann, Irmgard Maria

Name: Ostermann, Irmgard Maria
Adresse: Kaltmühlstr. 4, 60439 Frankfurt
Biographie: 1.9.1953 in Reil/Mosel. wohnhaft in Frankfurt am Main. Selbständige Fotokauffrau, Ausbilderin; Schriftstellerische Arbeiten seit Anfang der 90er Jahre. Lyrik, Kurzprosa, Texte für Jugendliche, Jugendtheaterstücke, Hörspiele u.m.
Gruppen und Preise: Stipendium des Kinder- und Jugendtheaterzentrums Deutschland 1997. 3. Preis des Anna- und Adam- Launhardt-Gedächtnispreises 1998 (Lyrik). Stipendium des International Writers and Translators Centre of Rhodes 2000. Mitglied im VS.
Bibliographie: niemand sonst. Erzählungen. Thaleia-Verlag 2000. - Herzsprung. Theaterstücke für Jugendliche. Deutscher Theaterverlag 2000. - die formation fliehender tage. Gedichte. St. Ingbert 2002. - Rias Verlangen. Roman 2007. - "Das Ende der Aufzählung", Horlemann Verlag Edition Voß, Okt. 2012


zurück zur vorherigen Seite