Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Nitzsche, Rainar

Name: Nitzsche, Rainar
Adresse: Gasstr. 34, 67655 Kaiserslautern
Biographie: Geboren 1955 in Berlin; Dr. biol.; Schulzeit im Saarland, wohnt seit Ende 1974 in Kaiserslautern, wo er Biologie studierte und promovierte. Nach einjähriger Arbeit als Biologe in einem Ökoprogramm 1988 und Verlagsgründung 1989 schulte er zum Buchhändler um, war in Pfälzer Buchhandlungen tätig, dann »arbeitslos«, Rentner und Hilfsarbeiter in öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen der Stadt Kaiserslautern. Seit 1975 schreibt er auch unter Pseudonym Gedichte, phantastische Kurzprosa und Romane sowie Sachbücher. Schwerpunkte sind die echten Spinnen und die Spinnerei. Sein erstes Buch »wir ... menschen der erde« mit Umwelt- und Friedensgedichten erschien 1982 im Gauke Verlag. In der Folge erschienen zahlreiche Texte in Literaturzeitschriften und Anthologien. Eigene Tierfotos, Fotocollagen, Fotoeffekte finden sich in den Spinnenbüchern, den Romanen und den Büchern von Olaf Olsen. Auftritte im Fernsehen als Autor und Verleger (SWF, K3 Kultur, SWR Rheinland-Pfalz) fanden 1996, 2005 und 2006 statt, ein Interview im Radio 2007 als Spinnenfachmann (Bayern3).
Gruppen und Preise: AraGes (Arachnologische Gesellschaft), DeArGe (Deutsche Arachnologische Gesellschaft), ISA (International Society of Arachnology)
Bibliographie: In verschiedenen Anthologien mit Gedichten und Kurzgeschichten vertreten, u.a. Das Ende des Tunnels (1990 Kaiserslautern), Märchens Geschichte (1994 Kaiserslautern), 2000 Phantastik Anthologie (200 Hanau). Eigene Buchtitel: wir... menschen der erde. Kaiserslautern 1982. - Die Zeit der Bäume. Mit Harald Fuchs. Kaiserslautern 1992. - Ruf der Mondin. Kaiserslautern 1992. - OM oder das Rauschen der scheinbaren Leere. Kaiserslautern 1994. - Klang über den Meeren der Zeit. Mit Harald Fuchs. Kaiserslautern 1996. - Im Licht der vollen Mondin. Kaiserslautern 1997. - Der leuchtende Pfad des Magiers. Kaiserslautern 1998. - ATON - Vater Sonn. Kaiserslautern 2001. - Still riefen uns die Sterne. Kaiserslautern 2001. - Spiegelwelten deiner Seele. Kaiserslautern 2001. - Mondin-Schein und Sein. Kaiserslautern 2001. - Wandlungen der Drei, Kaiserslautern 2004. - Spinne sein. Spinnen-Spiegelungen in Menschenaugen, Kaiserslautern 2004. - Wüsten-Berges-Himmels-Weiten, Kaiserslautern 2005. Spinnen-Spiegelungen in Menschen-Augen. Spinnen in der phantastischen Literatur und im Horrorfilm, Giftspinnen und Spinnenangst, Kinder und Spinnen, Spinnenbriefmarken u.v.a.m. - Ewig sein in Stille. Meditative Lyrik und Grafik (von Berthold Mallmann), Kaiserslautern 2006. - Von Engeln, Erleuchtung und Ewigkeit. Meditative Kurzprosa und Grafik (von Harald Fuchs), Kaiserslautern 2006. - Spinnen-Traum-Gespinste. Spinnenträume, -begegnungen und Metamorphosen. Mit über 80 künstlerisch bearbeiteten Fotos vom Verfasser sowie Grafik von Berthold Mallmann, Kaiserslautern 2007. - Unter dem Pseudonym Olaf Olsen: Die Meere des Wahnsinns. Wenn sich die Grenzen verschieben. Horror mit einem Vorwort und Illustrationen von Dr. Rainar Nitzsche, Kaiserslautern 2005. - Höllen-Fahrten-Leben-Träume. Alltäglicher und wahrer Horror auf Erden und andernorts. Mit Vorstellungen vom Jenseits in den Weltreligionen sowie einem Vorwort und 51 Illustrationen von Dr. Rainar Nitzsche, Kaiserslautern 2005. - ES bricht hervor aus dir. Horrorgeschichten und -gedichte. Mit Illustrationen von Dr. Rainar Nitzsche, Kaiserslautern 2006. - Ins All. Im Eins. Teil 4 der Geschichten um Manfred den Magier auf seinem weiten Weg durch sieben und eine Welt. Kaiserslautern. 2008. - Spinnentraumgespinste. Spinnenträume, -begegnungen und Metamorphosen. Zweite überarbeitete Auflage mit mehr als 90 effektvoll veränderten Fotos vom Verfasser sowie Grafik von Berthold Mallmann. Kaiserslautern. 2008 - Spinnenkunstwelten. Kaiserslautern. 2009. - Spinnenkunstwelten 2. Webspinnen, fantastisch verfremdet, Kaiserslautern 2010. - Das Schlafende steht auf aus Seinen Träumen. Es schreit und weint und lacht und lächelt, Kaiserslautern 2010. - Fantastic Spider Worlds. Art meets nature photography, Kaiserslautern 2013 (Fotokunstbuch). - Aliens. Fantastische Wesen von hier und dort und überall. Künstlerisch verfremdete Fotografien und Gemälde von Rainar Nitzsche und Elke Bouché mit fantastisch-lyrischer Kurzprosa vom Autor, Norderstedt 2015.- Spinnen fantastisch verfremdet, Kaiserlautern 2016 (Fotokunst). - Höllenkunst. Künstlerisch verfremdete Fotografien und Gemälde von Rainar Nitzsche und Elke Bouché mit fantastisch-lyrischer Kurzprosa vom Autor, Norderstedt 2017.
Homepage: http://www.nitzscheverlag.de
E-Mail: info@nitzscheverlag.de


zurück zur vorherigen Seite