Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Martz, Margarethe

Name: Martz, Margarethe
Adresse: Moritzstraße 51, 55130 Mainz
Biographie: 11.11.1925 in Lukac/Kroatien; Dr. phil. Freie Schriftstellerin (Lyrik, Prosa). Studium der Germanistik und Slawistik an der Universität Graz. Promotion mit einer stilkritischen "Untersuchung zur neueren serbokroatischen Lyrik". Seit 1959 in der Bundesrepublik Deutschland, seit 1966 in Mainz. Lehrtätigkeit u.a. im Rahmen der Erwachsenenbildung und an der Fachoberschule Mainz; freie Schriftstellerin.
Gruppen und Preise: Künstlergilde Esslingen, Freier Deutscher Autorenverband (FDA) Rheinland-Pfalz. Nikolaus Lenau- Preis der Künstlergilde Esslingen 1986.
Bibliographie: Veröffentlichte Lyrik und Prosa in mehreren Literatursendungen des Südwestfunks, des Hessischen Rundfunks und des Westdeutschen Rundfunks, weiterhin in Kulturzeitschriften und Zeitungen sowie in mehr als 10 Anthologien u.a. des Freien Deutschen Autorenverbands und der Künstlergilde Esslingen.Werke: Was den Tag trägt. Gedichte. Darmstadt 1976. - Stockwerke nach innen. Gedichte. Heidenheim 1979. - Vom Hochhaus zum Monddach. Gedichte. Kusel 1983. - Schnecken-Geduld. Gedichte. München 1983. - Worte aus dem Schnee. Gedichte. Esslingen. 1986. - Brief an Goethe. Prosa. 1988. - Muttermale. Gedichte und Aquarelle. Göttingen 1992.


zurück zur vorherigen Seite