Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Leppin, Marianne

Name: Leppin, Marianne
Biographie: 8.6.1933 in Berlin, gest.9.2.1997 in Bitburg. Schriftstellerin (Lyrik, Kurzprosa, Romane). Studium der evangelischen Theologie, ab 1980 Zweitstudium der Germanistik in Trier. War seit 1966 ansässig in der Eifel, zuletzt in Rommersheim bei Prüm.
Gruppen und Preise: Autorinnengruppe EVA ("Eifeler Vereinigte Autorinnen", Mitbegründerin), Literarisch- musische Gesellschaft Trier (bis 1992). Preis der Stadt Bad Wildbad beim 3. Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb der Volkshochschule Oberes Enztal 1994, Literaturpreis "Eberhard" für Kinder- und Jugendliteratur der Stadt Eberswalde 1995.
Bibliographie: Seit 1986 Mitveröffentlichungen in mehreren Literaturzeitschriften und Anthologien u.a. der Literaturgruppe "EVA", darunter "Rosinen im Kuchen" (Trier 1994), "Rot bei Blau" (Trier 1995) und "füße an die decke" (Trier 1997). Werke: Auf den Mann gekommen. Trier 1993. - Die Rede. Saarländischer Rundfunk 1993.


zurück zur vorherigen Seite