Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Lehr, Thomas

Name: Lehr, Thomas
Adresse: Damaschkestraße 28, 10711 Berlin
Biographie: 22.11.1957 in Speyer. Autor (Romane, Aphorismen, Erzählungen), EDV-Systemverwalter. Von 1979 bis 1984 Studium der Biochemie an der FU Berlin. Seit 1989 als Computerfachmann in einer FU- Bibliothek tätig. Lebt seit 1979 in Berlin.
Gruppen und Preise: "Buch des Jahres 1993" des Förderkreises deutscher Schriftsteller (FöK) Rheinland-Pfalz 1994, Rauriser Literaturpreis 1994 für die beste deutschsprachige Erstveröffentlichung, Mara Cassens Preis 1994 des Literaturhauses Hamburg für den Ersten Roman, Literaturpreis zum Kunstpreis Berlin der Berliner Akademie der Künste 1995, Förderpreis für Literatur 1995 des Bezirksverbands Pfalz.
Bibliographie: Mitveröffentlichungen in Literaturzeitschriften ("Der Literat", "Salz", "ndl"), in den Rheinland- pfälzischen Jahrbüchern für Literatur "Fremd in unserer Mitte" (Frankfurt am Main 1994) und "FluchtPunkte" (Frankfurt am Main 1995) sowie in der Rheinland- pfälzischen Anthologie "Aufatmen, Aufstehen, Weglaufen" (Homburg 1995). Werke: Zweiwasser oder die Bibliothek der Gnade. Roman. Berlin 1993 (Taschenbuchausgabe 1998). - Die Erhörung. Roman. Berlin 1995. Literatur: Zu "Zweiwasser": Richard Christ: Literaturbetrieb als Trojanischer Krieg. In: Neue Deutsche Literatur, Nr. 8/1993, S.137-140. - Martin Risel: Vom Literaturmarkt der Eitelkeiten. In: Berliner Morgenpost, 6.8.1993. - Frank Dietschreit: Wenn der Lektor zweimal zuckt. In: Der Tagesspiegel, 28.8.1993. - Vera Schneider: Irre Begierden und absurde Tode. In: Junge Welt, 4.9.1993. - Christel Berger: Literarische Gemischtware. In: Berliner Zeitung, 30.9.1993. - Roland Mischke: "Mutiger schreiben, mutiger verlegen!" In: Badische Zeitung, 13.11.1993. - Umzingelt von Überfluß. In: Der Spiegel, 27.12.1993. - Inka Bohl: Schöne Helden. In: Der Literat, Nr.12/1993, S. 28. - Martin Krumbholz: Im Glashaus sitzen wollend. In: Süddeutsche Zeitung, 5./6.1.1994. - Unverbindlicher Inhalt. In: Wiener Zeitung, 11.2.1994. - Friedhelm Sikora: Die Bibliothek der Gnade. In: Neue Zürcher Zeitung, 16.4.1994. - Thomas Kraft: Hades und Hoden. In: Straubinger Tagblatt, 18.4.1994. - Eberhard Rathgeb: Schweig oder stirb. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.11.1995. Zu "Die Erhörung": Peter Jacobs: Eine Reise ins Innere der Kugel. In: Die Welt, 4./5.3.1995. - Hannes Kraus: Körpergefühle und Kopfbeschwerden. In: Freitag, 24.3.1995. - Richard Christ: Schreckliche Engel. In: Neue Deutsche Literatur, Nr. 2/1995, S. 183-185. - Klaus J. Ramm: Linke Sinnwüsten. In: Der Tagesspiegel, 16./17.4.1995. - Helmut Böttiger: Wie die Vierzigjährigen schwanken. In: Frankfurter Rundschau, 8.7.1995. - Antje Strubel: "Nach Tod und Leben fragen". In: Der Literat, Nr.7/8/1995, S.29. - Dorothea Dieckmann: Umständliche Botschaften. In: Neue Zürcher Zeitung, 15.8.1995. - Eberhard Falcke: Engel bevorzugt. In: Süddeutsche Zeitung, 2./3.9.1995. - Eberhard Rathgeb: Schweig oder stirb. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.11.1995.


zurück zur vorherigen Seite