Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Kross, Jürgen

Name: Kross, Jürgen
Pseudonym: (eigentlich: Hinrich Jürgen Kross)
Adresse: Kaiserstr. 8, 55116 Mainz
Biographie: 26.8.1937 in Hirschberg/Schlesien. Buchhändler, Schriftsteller (Lyrik, Prosa). Lebt, nach Ausbildung zum Fernsehredakteur beim ZDF, als selbständiger Buchhändler in Mainz. War Redakteur der Kulturzeitschrift "Areopag" und Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Kulturzeitschriften.
Bibliographie: Ortungen. Pfullingen 1975. - inmitten. Frankfurt am Main 1980. - Kaltfront. Szenen, Lyrik und Prosa. Berlin 1984. - angesichts. Rhodt 1986. - raumzeit. gedichte. Rhodt 1988. - ungemach. gedichte. Karlsruhe 1990. - letzter hand. Zürich 1991. - Auf dem Gletscher/On the Glacier. Walnut Creek 1991; Neuauflage 1997. - Brandstätten. Gedichte. Frankfurt am Main 1993. - Sichtwechsel. Gedichte. Frankfurt am Main 1995. - totenhag. Hamburg 1997. - schattenwurf. Gedichte. Frankfurt am Main 1997. Mitlesebuch 36. einschlüsse. gedichte. Berlin 2000. - zwiesprachen. Gedichte. Frankfurt am Main 2000. - waldungen. Gedichte. Hamburg 2000. Herausgeberschaft: Prosa heute. Pfullingen 1975. - Vom Verschwinden der Gegenwart. Mainzer Anthologie (zusammen mit Sigfrid Gauch). Frankfurt am Main 1991. - ZeitVergleich. Rheinland- pfälzische Anthologie (zusammen mit Sigfrid Gauch). Frankfurt am Main 1993.


zurück zur vorherigen Seite