Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Hilzinger, Sonja

Name: Hilzinger, Sonja
Adresse: Hausener Straße 6, 55270 Engelstadt
Biographie: 7.2.1955 in Offenburg/Baden; M.A., Dr.phil., Privatdozentin. Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin. Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Publizistik an der Universität Mainz. 1985 Promotion, 1997 Habilitation. Lehrtätigkeit an den Universitäten Mainz, Marburg, Frankfurt am Main, Dortmund, Graz und an der TH Darmstadt. Arbeitsgebiete: Frauenliteratur, Literatur der Weimarer Republik, des Exils und der DDR, deutsch- jüdische Literatur.
Gruppen und Preise: Verband deutscher Schriftsteller (VS) Rheinland-Pfalz.
Bibliographie: Veröffentlichungen u.a. zu Anna Seghers (1900 in Mainz geboren und 1981 zur Ehrenbürgerin ernannt). Mitherausgeberin des Rheinland-pfälzischen Jahrbuchs für Literatur 3 "Horizonte" (1996) und 5 "WortBrüche" (1998). Werke: Kassandra. Über Christa Wolf. Frankfurt am Main 1982 (2. Auflage 1984). - "Als ganzer Mensch zu leben ..." Emanzipatorische Tendenzen in der neueren Frauenliteratur der DDR. Frankfurt am Main 1985. - Christa Wolf. Stuttgart 1986. - Anekdotisches Erzählen im Zeitalter der Aufklärung. Zum Struktur- und Funktionswandel der Gattung Anekdote in Historiographie, Publizistik und Literatur des 18. Jahrhunderts. Stuttgart 1997. Herausgeberschaft: Anna Seghers: Das siebte Kreuz. Texte, Daten, Bilder. Frankfurt am Main 1990. - Anna Seghers: Die Heimkehr des verlorenen Volkes. Ein Lesebuch. München 1996. - Horizonte. Rheinland-pfälzisches Jahrbuch für Literatur 3 (zusammen mit Sigfrid Gauch und Josef Zierden). Frankfurt am Main 1996.


zurück zur vorherigen Seite