Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Greifenstein, Gina

Name: Greifenstein, Gina
Adresse: Mühlstr. 14 a, 76889 Barbelroth
Biographie: geb. 1962, aufgewachsen in Würzburg/Unterfranken, Mittlere Reife, Berufsausbildung: staatl. gepr. Hauswirtschafterin, Berufsoberschule: Abitur, Pädagogikstudium Uni Würzburg (ohne Abschluss), 2 Kinder, seit 1996 wohnhaft in Barbelroth/Südpfalz, seit 1997 freie Schriftstellerin, mehrere Jahre freie Mitarbeiterin bei DIE RHEINPFALZ
Gruppen und Preise: Mörderische Schwestern, Das Syndikat
Bibliographie: Monografien: Tod macht erfinderisch. München, 2005. - Der Traummann auf der Bettkante. München, 2007 (nominiert für den DELIA-Preis 2008). - Stirb noch einmal, Liebling!. Bad Bergzabern, 2011. - Spectaculum. Pfalz-Krimi, Oldenburg 2012. - Paparazzo. Pfalz-Krimi, Oldenburg 2013. - Nur über deine Leiche. Kriminalroman, Oldenburg 2014. - Tödliche Tapas - kulinarische Kurzkrimis. Aarbergen 2015. - Metzelsupp. Pfalz-Krimi, Köln 2016. -Teufelstropfen. Pfalz-Krimi, Köln 2017. # Anthologien: Die Erbschaft. In: Literaturzeitschrift Chausseé. Kaiserslautern, 2005. - Selbst ist die Frau. In: Freche Weihnachtsengel. München, 2005. - Ein Swimming-Pool für Klara. In: Ladykillers, 2006. - Ein Mann vom Wühltisch. In: Weihnachten für freche Frauen. München, 2007. - Küsse für den Nikolaus. In: Freche Frauen feiern Weihnachten. München, 2008. - Zum Wohl, Liebling! In: Wie werde ich Witwe? ViaTerra, hrsgg. v. Simone Jöst und Mechthild Zimmermann, Aarbergen, 2009. - Schwedische Gardinen. In: Die Letzte macht das Licht aus, hrsgg. von Simone Jöst und Mechthild Zimmermann, Aarbergen 2013. - Spezialrezept. In: Tödlicher Glühwein aus Rheinhessen, hrsgg. von Claudia Platz und Angelika Schulz-Parthu, Ingelheim 2013. - Barbelrother Lichterglanz. In: Tödlicher Glühwein aus der Pfalz, hrsgg. von Gina Greifenstein und Angelika Schulz-Parthu, Ingelheim 2014. - Sein letzter Auftra. In: Scharf geschossen mit der Kamera, hrsgg. von Anne Hassel und Simone Jöst, Würzburg 2015. - Die Quelle des hlg. Giovanni. In: Sonne, Mord & Meer, hersgg. von Regina Schleheck, Karlsruhe 2016.
Homepage: www.gina-greifenstein.de


zurück zur vorherigen Seite