Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Giesing, Georg

Name: Giesing, Georg
Biographie: 30.8.1942 in Wuppertal-Barmen, Dipl.Sozialpädagoge. lebt in Köln und arbeitet als Fachlehrer am Berufskolleg Köln- Ehrenfeld. Literarische Arbeitsgebiete; Erzählung, Kurzprosa. Nach Volksschulabschluß zunächst Gärtnerlehre. Auslandsaufenthalt, Erzieherausbildung, Studium der Sozialpädagogik, Lehrauftrag an der Fachhochschule Düsseldorf. Seit 1970 freie Mitarbeit für Zeitschriften und Zeitungen. Seit 1967 Aufenthalte im Hunsrück und an der Mosel. Über sein Engagement in der Ökologiebewegung schärfte den Blick für historische Entwicklungen in der eigenen Umgebung. Giesing ist Mitinitiator der Geschichtswerkstatt Köln- Brück. Lehmbacher Weg 3a 51109 Köln-Brück
Bibliographie: Hexenball im Königsforst. Köln 1986 und 1995. - Rheinpiraten vor Köln. regionalgeschichtliche Erzählung. Köln 1987 und 2000. - Zwischen Strunde und Flehbach. Erzählung. Köln 1990. - Fluchtweg Baybachtal. Erzählung. Briedel an der Mosel 1987. - Die Zecher. Erzählung. Briedel an der Mosel. 1998. - Wir sind doch ein Leut´- Auf der Suche nach dem jüdischen Viehändler Siegfried Forst aus Brodenbach. Erzählung. Briedel an der Mosel 2000.
E-Mail: GEOgiesing@aol.com


zurück zur vorherigen Seite