Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Fuhrmann, Marliese

Name: Fuhrmann, Marliese
Adresse: Kahlenbergstraße 65, 67657 Kaiserslautern
Biographie: 18.7.1934 in Kaiserslautern. Schriftstellerin (Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten, Mundartstück, Sachbuch). Lebt seit 1981 als freie Autorin.
Gruppen und Preise: Verband Deutscher Schriftsteller (VS) Rheinland-Pfalz, Literarischer Verein der Pfalz, Autorengruppe Kaiserslautern. Jurymitglied beim Bockenheimer Mundartdichter-Wettstreit. Förderpreis für Literatur des Bezirksverbandes Pfalz 1985, Preis der Burgspielgemeinde Landstuhl für das Volksstück "Weiwerwertschaft" 1994.
Bibliographie: Mitveröffentlichungen in mehr als 20 Anthologien, Jahrbüchern und Zeitschriften. Werke: Zeit der Brennessel. Geschichte einer Kindheit. Landau 1981 (7. Auflage 1983; Sonderausgabe mit Fotos und zeitgeschichtlichen Dokumenten 1983; Lizenzausgabe Frankfurt am Main 1986 und 1988 im Fischer- Taschenbuch-Verlag, Reihe "Die Frau in der Gesellschaft"; Neuauflage mit Kaltnadelradierungen von Svenja Korb, Landau 1992). - Hexenringe. Dialog mit dem Vater. Frankfurt a. M. 1987. - Schneebruch. Geschichte einer Verschleppung. Landau 1993. - Uns hat der Winter geschadet überall. Erzählung. Landau 1994. - Weiwerwertschaft. Mundartstück in fünf Akten. Typoskript, Kaiserslautern 1991 (Uraufführung 1992). - Kuckucksruf und Nachtigall. Die Pfälzer Wandermusikanten mit Fotos und Serviceteil. Blieskastel 2000. Herausgeberschaft: Fliegende Hitze. Frauen durchleben Wechseljahre. Frankfurt am Main 1986; 6. Auflage 1991. - Frauengeschichte-Frauengeschichten aus Kaiserslautern. Dokumentation Kaiserslauterer Bürgerinnen und Bürger. Hg. Gleichstellungsstelle Kaiserslautern. Otterbach 1994. Literatur: Andrea Diwo: Wie schreiben sie, was schreiben sie, warum schreiben sie. Interviews mit Schriftstellerinnen aus der Region: Monika Beckerle, Marliese Fuhrmann, Fanny Morweiser. Untersuchungen am Text und Vergleich. Wissenschaftliche Examensarbeit, Uni Landau-Koblenz 1991. - Renner, "Geschichten waren immer da ...", S.129-143. - Petra Wandernoth: Schreiben zum Erinnern und gegen das Vergessen. In: Pegasus III, Speyer 1993, S. 39-41.
E-Mail: www.marliese-fuhrmann.de


zurück zur vorherigen Seite