Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Fries, Antje

Name: Fries, Antje
Adresse: Rheindürkheimer Str. 3, 67574 Osthofen
Biographie: Geboren 1966, Studium der Germanistik und Anglistik, später Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Seit 1985 journalistische Arbeit für verschiedene Tages- und Monatszeitungen. Seit 2006 Lehrerin der Schule im Grünen im Wormser Erlebnisgarten.
Gruppen und Preise: Mitglied im "Syndikat" und bei der Autorengruppe "Mörderisches Rheinhessen"
Bibliographie: Kalle im Wingert. Von Ausbrechern, einem Lesekönig und verschwundenen Rebläusen. Ingelheim 2002. - Kalles Werkstatt. Ingelheim 2003. - Stille Wasser mahlen langsam. Ingelheim 2005. - Hannes und das Grüne Haus. Monsheim 2006. - Kaltgestellt oder Die Rechte des Fälschers. Ingelheim 2006. - Knielings Garten. Ingelheim 2008. - Fleisch ist ein Stück Lebenskraft. In: Mörderisches Rheinhessen, hrsgg. v. Gerd Merz. Frankfurt 2008. - Kleine Schwestern. Kommissarin Mettenheimers 4. Fall. Ingelheim 2009 -
Homepage: www.antjefries.de
E-Mail: antje.fries@gmx.de


zurück zur vorherigen Seite