Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Franke, Barbara

Name: Franke, Barbara
Adresse: Dr. Eckener-Straße 12, 66482 Zweibrücken
Biographie: 13.4.1944 in Zweibrücken; Diplom-Pädagogin. Lehrerin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Autorin (Lyrik, Kurzprosa, Schultheater). Studierte für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen (1964 bis 1967) sowie Didaktik des Faches Deutsch, Psychologie, Pädagogik der frühen Kindheit und Soziologie im Rahmen des Diplomstudienganges (1974 bis 1979). War viele Jahre Lehrerin an Grund- und Hauptschulen und Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Begleitforschung zu einem Bundesmodellprojekt. Daneben Tätigkeit in der Erwachsenenbildung.
Gruppen und Preise: Literarischer Verein der Pfalz (Vorsitzende der Sektion Zweibrücken), Autorengruppe Zweibrücken, Südpfalzische Kunstgilde, Verband deutscher Schriftsteller.
Bibliographie: Mitveröffentlichungen vor allem in der Zeitschrift des Literarischen Vereins der Pfalz "Die Neue Literarische Pfalz", in der Zeitschrift "Wasgau-Blick", im "Pegasus" sowie in mehreren Anthologien und Literaturkalendern. Veröffentlicht seit 1995 kurze Gedichte in bibliophilen Loseblattsammlungen der "Zweibrücker Handpresse" in numerierten Kleinauflagen. Thematisiert dabei immer wieder Möglichkeiten menschlicher Beziehungen und Befindlichkeiten der Psyche in Alltagssituationen wie auch die Schwierigkeiten menschlichen Miteinanders. Plädoyers für eine menschliche Welt. Werke: Und dabei liebe ich euch beide. Theaterstück für die Schule. Zweibrücken 1991. - Feurige Zungen. Gedichte. Zweibrücken 1995. - Zeit des Wartens. Gedichte. Zweibrücken 1995. - Lila Augenblicke. Zweibrücken 1995. - Über allem blau. Gedichte. Zweibrücken 1996. - Keine Märchen. Kurzprosa. Zweibrücken 1996.


zurück zur vorherigen Seite