Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Ernst, Thomas

Name: Ernst, Thomas
Biographie: Thomas Ernst wurde 1974 im Ruhrgebiet geboren, studierte Germanistik und Philosophie in Duisburg, Bochum, Berlin und Leuven/Belgien. Er veröffentlichte Prosa und satirische Texte in zahlreichen Anthologien und Literaturmagazinen, arbeitete mit an dem international preisgekrönten Kurzfilm "Nie solo seiN" (2004) und verfasste ein Drehbuch für das Kleine Fernsehspiel des ZDF (2006). Seine Leseperformance "Pop.Literatur" und sein Fußball-Leseabend mit seinem Namensvetter, dem Bundesliga-Torwart des 1. FC Kaiserslautern, führten ihn bereits quer durch Deutschland und nach England, Wales und Belgien. Neben seinen literarischen Aktivitäten gilt es als "expert on contemporary German literature" (New York Times, 2004). Seine Dissertation über "Subversive Konzepte in der deutschsprachigen Gegenwartsprosa" wird 2006 an der Universität Trier eingereicht. 2005 arbeitete Thomas Ernst als Gastwissenschaftler an der Columbia University of New York.
Gruppen und Preise: U.a. Aufenthaltsstipendien für das Künstlerhaus Ahrenshoop (1999, Stiftung Kulturfonds) und die Künstlerwohnung der Bibliothek Waldmühle (2000, Stadt Soltau); Promotionsstipendium der Hans Böckler Stiftung (2002-2005); Abschlussstipendium der Universität Trier (2005).
Bibliographie: Moderne Arenen. Kunstbuch, 1996. - Erbrochenes. Fragmente aus dem deutschen Herbst neunzehnsiebenneunzig (Prosa, 1998). - Mülheim an der Ruhr. Sympathisch suizidal. Satire 1999. - Nie solo seiN. Erzählertext 2003, mit Jan Schomburg. - Lieblingsdialog; Promovieren (I); Promovieren (II); Trier (Anekdoten, Titanic 2005).- Die textabgewandte Seite des Denkens. Essay 2006. - Pop.Literatur. Die frühen Jahre. Ein Diskursspiel. Hörcollage 2006. - Innere Werte. Drehbuch 2006, mit Jan Schomburg.
Homepage: http://www.thomasernst.net
E-Mail: webmaster@thomasernst.net


zurück zur vorherigen Seite