Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Eberhard, Igor

Name: Eberhard, Igor
Pseudonym: Igor Frost, Frost
Adresse: Wien
Biographie: 1973 in Worms geboren. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie, Germanistik, Philosophie und Geschichte an den Universitäten Mainz und Wien. 2015 mit Auszeichnung promoviert. Er hat mehrere wissenschaftliche Stipendien erhalten. Eberhard lehrt seit 2009 u. a. am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien. Er arbeitet als Kultur- und Sozialanthropologe, Autor und Journalist vorwiegend in Wien. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind skin studies, Tätowierung, Körper (-geschichte), Geschichte der Medizin, Medical Anthropology, Körpermodifikation, Wissenschaftsgeschichte und -theorie, Sammeln und Sammlungen, Materielle Kultur, Erinnerung/Gedächtnis, Devianz/ abweichendes Verhalten/ Othering, Schönheit/Schönheitshandeln, Populärkultur und (Wissenschaftliches) Schreiben. Herausgeber der Literatur- und Kunstzeitschriften „Wolkensammler“ und „Frost“.
Gruppen und Preise: IG Autorinnen und Autoren. 2003 Endausscheidung Literaturpreis der Stadt Villach.
Bibliographie: Bibliografie (in Auswahl): Wissenschaft: Donecker, Stefan/Eberhard, Igor/Hirnsperger, Markus (Hg.): Wege zum Norden. Wiener Forschungen zu Arktis und Subarktis, 2013. - Eberhard, Igor: Pimp My Körper! Arbeiten über Tätowierungen, 2012. - Lenzhofer, Aline/Eberhard, Igor/Poncette, Isabelle/Harfst, Michaela (Hg.): Stich:Punkte. Theorie und Praxis der Tätowierung, 2013. # Literatur: Vorgänge im Labyrinth. Igor Eberhard, Karin Gayer, Nina Lechner und Dorothea Pointner. Hrsg. von Karin Gayer. Gosau, Salzburg 2004. –Verschlußlaute: Trümmer. Gedichte, 1995. Außerdem zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien (in mare, Krautgarten, Wienzeile, Sterz uvm.).
Homepage: http://kaltfronten.com/


zurück zur vorherigen Seite