Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Ebbertz, Martin

Name: Ebbertz, Martin
Adresse: Mainzer Str. 31, 56154 Boppard
Biographie: 6.7.1962 in Aachen. Schriftsteller (Kinder- und Jugendbücher). aufgewachsen in Prüm/Eifel. Studium der Germanistik, Philosophie, Geschichte in Münster, Freiburg und Frankfurt. In dieser Zeit Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Am Erker" (Münster). Auftritte mit dem literarisch - musikalischen Programm "Gegen den Strich". 1991 leitete er die Drehbuchgruppe im Filmprojekt Monasterium, dann arbeitete er ein Jahr als Lehrer in Jarny (Frankreich). Leben und Arbeit als freier Schriftsteller zunächst in Frankfurt am Main, dann fünf Jahre lang in Thessaloniki, Griechenland. Lebt jetzt in Boppard am Rhein.
Gruppen und Preise: Hörbuch des Monats (Armes Ferkel Anton), Bestenliste SR/Radio Bremen (Der kleine Herr Jaromir), Die besten 7 für junge Leser, Focus, Deutschlandfunk, Deutschlandradio (Der kleine Herr Jaromir), Kinderbuch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur (Der kleine Herr Jaromir)
Bibliographie: Erwachsenenbücher: Der schönste Platz von Teneriffa. Sportgeschichten. Münster 1988. - Vier Jahrzehnte Eremiten-Presse. Chronik 1989. - Bücher für Kinder: Josef, der zu den Indianern will. Kevelaer 1992. - Der blaue Hut und der gelbe Kanarienvogel. Mödling 1995. - Armes Ferkel Anton. Hörbuch. Deutsche Grammophon 1998, Kinder-Hörbuch der Monats Januar 1999. Zahlreiche Hörfunksendungen in SFB (Ohrenbär), WDR, NDR, SWR, BR, RB, MDR. Als Fortsetzungsgeschichten im Hörfunk in letzter Zeit: Sonntags bei uns daheim (für Erwachsene) 1993. - Anna mit den großen Füßen. 1994. - Armes Ferkel Anton. 1994. - Über die Empfindlichkeit des rohen Eies. 1994. - Ankomme Freitag 5 Uhr. 1995. Ferkel Anton wird Pirat. 1996. - Josef, der zu den Indianern will. 1997. - Der kleine Herr Jaromir. 1998. - Tamari zieht nach Griechenland. 1999. Veröffentlichungen in Zeitungen, Literaturzeitschriften wie "Der Rabe" und "Am Erker" und in Anthologien.
Homepage: www.ebbertz.de
E-Mail: info@ebbertz.de


zurück zur vorherigen Seite