Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Eßer, Paul

Name: Eßer, Paul
Adresse: Hermannstr. 8, 41747 Viersen
Biographie: 30.5.1939 in Mönchengladbach, Dr. Studiendirektor; Roman, Kurzgeschichten, Lyrik, Essay. Hat lange Zeit im Hunsrück gelebt. Hunsrück und Mosel haben Eingang in zahlreiche Geschichten und Gedichte gefunden. Schrieb mit "Jugendliebe" (Frankfurt am Main 1990) einen Waldeck-Roman. Veröffentlicht seit 1992 regelmäßig Gedichte und Kurzgeschichten in mehreren Literaturzeitschriften.
Gruppen und Preise: VS
Bibliographie: Kalte Heimat. Mit einem Vorwort von Günter Wallraff. Mönchengladbach 1989. - Traumfrauen. Kurzgeschichten. Krefeld 1993. - Gebrochen Deutsch. Gedichte. Krefeld 1993. - Mythos Niederrhein. Nachruf auf eine schwierige Heimat. Sankt Augustin 1997. - Die Wortemacher. Portrait einer heillosen Zunft. Nettetal 1998. - Dealer Wallfahrt. Ein niederrheinischer Szene Roman. Linz am Rhein 2000. - Schinderkarren mit Büffet, CD, Jazz und Lyrik mit Ali Haurand, Gerd Dudek, Jiri Stivin, 2001. - Niederrhein-Quiz 1. 100 Fragen zum Niederrhein. 2. Aufl. 2007. - Niederrhein-Quiz 2, 2008.
Homepage: www.esser-paul.de
E-Mail: paul-esser@web.de


zurück zur vorherigen Seite