Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Damm, Eugen

Name: Damm, Eugen
Adresse: Klosterstraße 5 67655 Kaiserslautern
Biographie: 9.5.1936 in Kaiserslautern. Zollhauptsekretär (pens.) ; Mundartliteratur (Glossen, Gedichte, Theaterstücke). Ging in Kaiserslautern zur Schule.
Gruppen und Preise: Dr. W. Dautermann-Preis für unverfälschte Mundart 1985 und 1992, 1. Preis beim Bockenheimer Mundartdichter-Wettstreit 1986.
Bibliographie: Werke: Moi Nachtdischlamp. Kaiserslautern 1982. - De Hussjeh. Volksstück in 5 Aufzügen. Kaiserslautern 1983. - De Schoggelgaul. Kaiserslautern 1983. - Germanias Nawwel. Kaiserslautern 1984. - De Wunnerquell. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1985. - De Määschderschuß. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1986. - De Pälzer ehr Dreifaltichkäät. Kaiserslautern 1987. - Als Pälzer gebor'. Kaiserslautern 1988. - De Hannewackel un's Jakobine. Kaiserslautern 1989. - Zamme gschtobbelt. Kaiserslautern 1990. - Ääs. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1992. - De Dibbelschisser. Kaiserslautern 1994. - Soi'm soiner. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1994. - Ääs un de Läärisch. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1996. - De Daabohrisch. Volksstück in 4 Aufzügen. Kaiserslautern 1999. - Sellemols un jetzert. Kaiserslautern 2000.


zurück zur vorherigen Seite