Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Cumart, Nevfel A.

Name: Cumart, Nevfel A.
Adresse: Michaelsberger Weg 23, 96135 Stegaurach-Bamberg
Biographie: 31.5.1964 in Lingenfeld/Kreis Germersheim; M.A. Schriftsteller (Lyrik, Kurzprosa), Journalist, Übersetzer. Geboren in Rheinland-Pfalz, aufgewachsen in Niedersachsen (Stade). Abitur und Zimmermanns-Lehre, danach Studium der Turkologie, Arabistik und Islamwissenschaft in Bamberg. Cumart lebt in Stegaurach bei Bamberg.
Gruppen und Preise: Mitgliedschaft: Verband deutscher Schriftsteller (VS), Nürnberger Autorenwerkstatt, Neue Gesellschaft für Literatur Erlangen (NGL). Preise: Autorenförderung der Stadt Stade 1988, Förderpreis für Literatur des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Autorenstipendium der Stadt Bamberg 1993, Aufenthaltsstipendium im Literarischen Colloquium Berlin 1995, Staatlicher Förderungspreis für Literatur des Landes Bayern 1995, Aufenthaltsstipendium im Literarischen Colloquium Berlin 1995 und 1996.
Bibliographie: Cumart veröffentlichte auch Aufsätze über türkeikundliche und literaturwissenschaftliche Themen in Fachpublikationen, u.a. über "Literatur von AusländerInnen" (Palette, 12/1990). Übersetzung von Literatur aus dem Türkischen. Journalistische Arbeiten als Leiter der Literaturredaktion des Monatsmagazins "Fränkische Nacht". Mitveröffentlichungen in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften. Werke: Im Spiegel. Stade 1983. - Herz in der Schlinge. Stade 1985. - Ein Schmelztiegel im Flammenmeer. Frankfurt am Main 1988. - Das ewige Wasser. Düsseldorf 1990 (3. Auflage 1997). - Das Lachen bewahren. Gedichte aus den Jahren 1983 bis 1993. Düsseldorf 1993 (3. Auflage 1996). - Ebedi Su. Eskisehir (Türkei) 1995. - Verwandlungen. Düsseldorf 1995 (2. Auflage 1996). - Zwei Welten. Düsseldorf 1996. - Schlaftrunken die Sterne. Düsseldorf 1997. - Hochzeit mit Hindernissen. Düsseldorf 1998. - Waves of Time. Wellen der Zeit. Düsseldorf 1998. - Auf den Märchendächern. Düsseldorf 1999. - Ich pflanze Saatgut in Träume. Düsseldorf 2000. - Übersetzungen: Yasar Kemal. Der Baum des Narren. Roman. Zürich 1997. - Fazil Hüsnü Daglarca. Steintaube. Gedichte. Zürich 1999. - Yasar Nuri Oztürk: 400 Fragen zum Islam - 400 Antworten. ein Handbuch. Düsseldorf 2000. - Literatur: Volker Camehn: Aus der Synthese zweier Kulturen. Rheinland- Pfalz-Förderpreis für den in Bamberg lebenden Lyriker Nevfel A. Cumart. In: Fränkischer Tag, 11.12.1992. - Eoin Bourke: Die Bürde zweier Welten. Die Lyrik Nevfel Cumarts. In: Denn du tanzt auf einem Seil. Positionen deutschsprachiger Migrantenliteratur. Tübingen 1997.
Homepage: www.cumart.de
E-Mail: info@cumart.de


zurück zur vorherigen Seite