Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Bung, Jochen

Name: Bung, Jochen
Adresse: Konrad-Broßwitz-Straße 43, 60487 Frankfurt am Main
Biographie: 22.3.1968 in Landau/Pfalz; M.A. Student (Doktorand); Lyrik. 1987 Abitur in Neustadt a. d. Weinstraße. Lebt in Frankfurt am Main. Studierte von 1989 bis 1994 Philosophie, Literaturwissenschaft und Soziologie in München und Frankfurt am Main. Seit 1995 Promotionsstudium im Fachbereich Philosophie der Universität Frankfurt am Main Zweitstudium der Rechtswissenschaften.
Gruppen und Preise: Literarischer Verein der Pfalz. Auszeichnung und Stipendium: Literaturstipendium des Landes Schleswig-Holstein Oktober/November 1993.
Bibliographie: Gedichtveröffentlichungen in der Zeitschrift "Argos" 1986 (RhodtWerk: Die traurigen Räume. Gedichte. Landau 1987. Literatur: Almuth Hochmüller: Lyrische Fingerübungen. In: Mannheimer Morgen, 14.4.1988. - Heiner Feldhoff: Von betörender Tristesse. In: Die Rheinpfalz, 5.5.1988.


zurück zur vorherigen Seite