Direkt zum Inhalt.

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet und entspricht internationalen Standards. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Autorenverzeichnis: Bausinger, Günter

Name: Bausinger, Günter
Pseudonym: (Pseudonym Hanns Berger)
Adresse: Stromberger Straße 14, 55442 Daxweiler/Hunsrück
Biographie: 17.8.1936 in Burladingen/Hohenzollern. Redakteur, Schriftsteller (Essay, Aphorismen, Lyrik, Theaterstücke, Lieder). Jura-Studium in Bonn, Freiburg i.Br. und in Frankfurt am Main. Ausbildung zum Redakteur bei der "Allgemeinen Zeitung" in Mainz, danach vor allem als Pressereferent in der Industrie tätig. Lebt seit 1968 in Rheinland- Pfalz.
Gruppen und Preise: Mitglied "Verein der Freunde und Förderer der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz e.V.".Schrieb Essay-Porträts über Rüdesheim, Wein- Feuilletons, Aphorismen ("Anmerkungen zum Schriftstellerischen"), spruchhafte Lyrik ("Das Weltspiel") sowie Theaterstücke und Lieder. Arbeitete mit an Anthologien ("Horizonte verändern", Frankfurt am Main 1987; "Gedanken zeichnen Spuren", Frankfurt am Main1988, "Rheinhessen und seine großen Dichter", Engelsbach/Frankfurt am Main 1991) und heimatgeschichtlichen Festschriften.
Bibliographie: Anmerkungen zum Schriftstellerischen. Daxweiler 1986. - Das Weltspiel. Dax-weiler 1988.


zurück zur vorherigen Seite